Anlegestelle Kehl

Position der Anlegestelle: Rheinkilometer 294,8 rechtes Ufer

Zugelassen für Schiffe bis: 2 x 135m

 

Die Anlegestelle Kehl kann bis zur Sperrung der Wasserstraße als Liegeplatz genutzt werden.

Das Anlegen erfolgt ausschließlich gegen Strom.

Das Festmachen der Vorleine erfolgt am Dalben, die Achterleine wird am Poller an Land festgemacht.

Brückentür: Die Brückentür ist mit einem Nummernschloss versehen, die gültige Nummer erhalten Sie mit der Reservierungsbestätigung.

 

Bitte stellen Sie vor Ablegen sicher, dass die Brückentür geschlossen ist.

 

Position der Festmachpunkte:

Position der Festmachpunkte